Niedersächsischer Medienpreis 2015

Im Wettbewerb um den NIEDERSÄCHSISCHEN MEDIENPREIS 2015 sind die Entscheidungen gefallen. Vor ca. 600 geladenen Gästen wurde Donnerstagabend  in Hannover der begehrte Medienpreis der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) zum 21. Mal verliehen. Prämiert wurden Mitarbeiter/innen von in Niedersachsen empfangbaren privaten Hörfunksendern und Bürgerradios sowie von hier zugelassenen privaten regionalen und landesweiten Fernsehveranstaltern und lizenziertem Bürgerfernsehen. Auch der beste niedersächsische Schul-Internetradiobeitrag erhielt eine Auszeichnung.
Schirmherr der Preisverleihung war der Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil. Die Preise wurden gemeinsam von den Laudatoren und Ortrud Wendt, Versammlungsvorsitzende der NLM,  überreicht. Moderiert wurde die Veranstaltung von DESiMO und Anna-Sara Lange.

Ein von uns entwickeltes, ganz besonderes Bühnendesign verleiht der Veranstaltung den modernen Touch. Die Wände der Bühne sind rahmenlos aus Rückprofolie und werden von hinten beleuchtet. Außerdem wird eine eigens angefertigte Leinwand mit zwei HD-Beamern bespielt.
Außerdem gab es eine Get-Together, sowie eine Party- Area.

Quelle: NLM

Kommentar verfassen